Nekromorphs
Cyst

CystCyst

Vorhanden in: Dead Space 2

Immer wenn ihr einen Raum betretet welcher von der Corruption durchwachsen ist, können diese Necromorphs nicht mehr weit sein. Sie fungieren als eine Art Mine und machen weder vor Isaac noch vor verbündeten Einheiten halt. Kommt man einem Cyst erst zu nah, wird dieser sofort einen organischen Bombensack ausspucken, welcher bei jeglichem Kontakt mit Objekten explodiert, und anschließen sterben.

Tipp:
Wenn ihr schnell seid, könnt ihr den Bombensack mit der Kinesis auffangen und ihn für eure Zwecke nutzen und somit Munition sparen.

 

 

 
Lurker

Lurker

Lurker

Vorhanden in: Dead Space Extraction, Dead Space, Dead Space 2

Diese kleinen veränderten Babies bewegen sich auf allen Vieren fort und benutzen ihre drei Tentakel um entweder damit zu schießen oder auf euch einzustechen. Lasst sie also nicht zu nah an euch heran, da sie sehr oft versuchen werden euch anzuspringen. Um einen Lurker schneller auszuschalten, solltet ihr versuchen ihm die Tentakel abzutrennen.

Tipp:
Beachtet bei diesen flinken und kleinen Necromorphs unbedingt, dass sie auch an Wänden und Decken entlanglaufen können.

 
Puker

Puker

Vorhanden in: Dead Space 2

PukerDa der Puker die ganze Zeit ätzende Körperflüssigkeiten produziert, ist das komplette Gewebe über seinem Brustkorb zersetzt und die Lungenflügel stechen gelb hervor. Diese Necromorpher kotzen euch im wahrsten Sinne des Wortes an und haben darüber hinaus mehrere Attacken um euch das Leben schwer zu machen. Als allererstes werden sie euch von oben bis unten mit einem Schwall Erbrochenem bedecken, so sie dazu die Gelegenheit bekommen. Zudem solltet ihr euch vor ihren scharfen Klauen in acht nehmen, mit welchen sie Isaac immensen Schaden zufügen können. Puker haben darüber hinaus die schlechte Angewohnheit nach Isaac zu greifen, ihn an sich heranzuziehen und ihm dann direkt ins Gesicht zu kotzen. Befreit euch so schnell ihr könnt aus dieser Situation, da Isaac sonst ein sehr brutales Ende ereilen würde. Genau wie bei den Spittern ist es Pukern möglich Kugeln zu spucken, mit welchen sie Isaac in seiner Bewegungsgeschwindigkeit stark beeinträchtigen können. Fangt ihr diese Kugeln rechtzeitig mit der Kinesis ab, könnt ihr sie als Geschosse gegen die Necromorpher benutzen und ihnen somit einen sofortigen Tod bringen.

Tipp:
Ihr könnt auch andere Necromorphs in die Flugbahn der Kotzkugeln locken. Diese Taktik ist jedoch recht gefährlich, da ihr so schnell der Gefahr unterliegt eure Umgebung aus den Augen zu verlieren. Genau wie bei den Slashern gibt es auch vom Puker eine dunklere und verbesserte Variante, welche durch ihre Geschwindigkeit und Stärke auf Abstand gehalten werden sollte.

 

 

 

 

 

 

 
Slasher

Slasher

Vorhanden in: Dead Space Extraction, Dead Space, Dead Space 2

SlasherSlasher sind die Standardgegner in Dead Space und von daher sehr häufig vorhanden. Doch lasst euch nicht von ihrem unbeholfen wirkenden Auftreten täuschen, denn ist es einem Slasher erst möglich euch anzustürmen, wird er diese Chance sicherlich auch nutzen. Slasher sind mit zwei Klingenhänden bewaffnet und sollten somit nicht in einen Nahkampf verwickelt werden, auch haben sie die Angewohnheit euch zu greifen und zu beißen. Haltet sie daher auf Abstand und trennt ihnen nach Möglichkeit erst einmal die Beine ab, somit werden sie langsamer und ihr habt wieder mehr Zeit eure Umgebung zu analysieren. Auch nach Verlust ihrer Beine schleifen sich Slasher noch unaufhaltsam auf euch zu, vergesst sie daher nicht.

Slasher gibt es auch in einer erweiterten Variante, welche man sehr gut an den rot leuchtenden Augen und der dunkleren Färbung erkennt. Diese Version hält einiges mehr aus und schlägt darüber hinaus auch noch härter zu. Zudem mangelt es den dunklen Slashern nicht an Schnelligkeit und daher sind sie so schnell wie möglich von ihren Beinen zu trennen.

Tipp:
Ein neues Feature in Dead Space 2 ist es, die Klingen der Slasher mithilfe der Kinesis als Waffe gegen die Necromorpher zu verwenden. Bei vielen Necromorphs werden aber zwei Klingen für den finalen Todesstoß benötigt, wiegt euch daher nicht sofort in Sicherheit sobald ihr eine Klinge abgefeuert habt.

 
Stalker

StalkerHier ist der Name mehr als nur eine bloße Bezeichnung eines triefend hässlichen Zombie Monsters. Sie sind heimtückisch, flink, gerissen und wie Schatten in der Dunkelheit. Diese gemeine Art der Necromorphs ist unheimlich und versteckt sich meist hinter Säulen oder Kisten. Es gibt unzählige Räume, die wie ein Labyrinth wirken. Ein Heimspiel für den Stalker. Er lauert Isaac auf, nur um dann mit Gerissenheit zuzuschlagen. Wenn ihr nicht aufpasst, dann hat so ein Stalker euch schneller umzingelt, als ihr gucken könnt. Deswegen gilt: vorsichtig ist die Mutter der Porzellankiste. Am besten könnt ihr folgende Taktik fahren: Ihr feuert einfach einen kurzen Staseschuss ab, sobald der Stalker mit dem Kopf hinter einer Kiste hervorlugt. Dann spaziert ihr ganz gemütlich an der Seite entlang und bereitet ihm mit euren Waffen ein schnelles Ende. Wartet jedoch nicht zu lange, denn es könnte sein, dass diese Art von ihrer Gattung sehr schnell Unterstützung bekommt. Dann heisst es handeln.

 

 

 

 

 

 

 

 

 
Weitere Beiträge...
<< Start < Zurück 1 2 3 Weiter > Ende >>

Seite 2 von 3
Diese Seite bei Facebook, Twitter und/oder Google+ empfehlen: